Startseite


 

Das Duisburger KinderKulturFestival leistet seit 1998 einen unverwechselbaren Beitrag zur Förderung künstlerischer und kreativer Fähigkeiten von Kindern.
Das Festival hilft, die Welt zu erfahren und zu verstehen. Allerdings nicht durch große Worte, sondern mit Hilfe von Theater, Kunst, Aktionen und kreativen Workshops.


 

Festivalplakat 2017

 

Es scheint fast so, als würde WOOLLY ein wenig panisch auf das Festival 2017 blicken, da es mal wieder um Mathe geht. Aber keine Sorge: Mathe macht glücklich!! Wer das nicht glaubt, sollte sich am besten selbst davon auf dem Festival überzeugen. Alles Wissenswerte zur Ausstellung “Mathematik zum Anfassen” findet ihr  hier .

Natürlich gibt es noch viel mehr auf dem Festival 2017 zu entdecken. So werden Theatercompagnien aus Italien, Großbritannien und Belgien zu erleben sein. Aus Spanien kommt “Tombs Creatius” mit ihren selbstgebauten, großformatigen Spielgeräten und im kleinsten Circuszelt der Welt präsentiert Circus Bombardo die phantastische Geschichte eines “echten” Maharadjas. Das komplette Programm gibt es ab April. Bis dahin könnt ihr euch unter News auf dem Laufenden halten.

WOOLLY stammt übrigens vom britischen Illustrator Jake Tebbit


 

Rückblick 2016

Wasser war das alles bestimmende Element dieses Jahr!


Es stand im Mittelpunkt unserer Mitmachausstellung und es wurde sogar darin getanzt, wie in der Performance “PRIMO” im Theaterzelt.

Leider kam es in diesem Jahr aber auch häufig von oben!

Trotzdem war das Festival ein großer Erfolg. Viele fröhliche Besucher an den Wochenenden und sehr viele Grundschulklassen und Kitas, die einen spannenden Vormittag in der Ausstellung oder dem Theaterzelt verbrachten. Dafür an alle ein herzliches “Dankeschön”

Wer das Festival noch einmal Revue passieren lassen möchte, kann dies gerne im Archiv 2016 tun.

Alle wichtigen Neuigkeiten zum Festival 2017 findet ihr in den News. Schaut einfach öfter einmal auf die Webseite, um den Termin und alle Infos zum Kinderkulturfestival 2017 zu erfahren.